7. Mai 2015 / Media Releases, News

Studienkosten für Profisportler als Werbungskosten abzugsfähig

quote-schermaier

In einer unlängst vor dem Verwaltungsgerichtshof zu  2011/13/0120 herbeigeführten Entscheidung wurde zugunsten des durch TSMP (Dr. Stefan Schermaier) vertretenen Berufungswerbers ein Bescheid des unabhängigen Finanzsenates aufgehoben, wonach Kosten für ein Studium der Rechtswissenschaften für einen professionellen Handballspieler nicht als Werbungskosten abzugsfähig sind. Die Verwaltungsgerichtshofbeschwerde wurde in Kooperation mit Hermann Steuerberatung GmbH vorbereitet

Die Presse Berichtete darüber im Rechtspanorama ihrer Printausgabe vom 27.4.2015 sowie auf ihrer Website.

Artikel auf www.diepresse.com

Vollständiger Entscheidungstext im Rechtsinformationssystem des Bundes